Berufsbild: Digitales Marketing

Digitales Marketing auf dem Markplatz World Wide Web

Das Digitale Marketing befasst sich mit der Planung, Ausarbeitung, Realisierung, Steuerung und Kontrolle von Marketingaufgaben unter Zuhilfenahme von digitalen Medien und Technologien.

Zu den wichtigen Aufgabenbereichen aus diesem Bereich gehören zum Beispiel:

  • Suchmaschinenmarketing mit den beiden Unterbereichen Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) und Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising, SEA)
  • Social Media Marketing / Advertising,
  • Sentiment Analysis/Opinion Mining,
  • Content Marketing.

 

Suchmaschinen verstehen lernen

Um sich gegenüber Mitbewerbern behaupten zu können, spielt für Unternehmen die Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle. Je besser die Position wichtiger Keywords in den Ergebnislisten der Suchmaschinen ist, desto größer ist die Anzahl der Besucher auf der eigenen Webseite. Die Grundlagen für das Verständnis der Funktionsweise von Suchmaschinen sowie der Maßnahmen zur Optimierung von Webseiten zur Erreichung besserer Rankingpositionen werden in Modulen zum Information Retrieval und Projektmodulen zur Suchmaschinenoptimierung im Studium vermittelt.

Startup und gestandenes Unternehmen zugleich

Ein interessanter Arbeitgeber im Bereich des Digitalen Marketing ist die Viessmann Group – einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. In der Digitalabteilung von Viessmann – VC/O genannt –arbeitet ein junges und dynamisches Team unter der Leitung einer Absolventin von uns im „Startup-Flair“ mitten in Berlin. Die Digitalabteilung stellt Strategien auf, um den potenziellen Käufer durch verschiedenste Kampagnen zum Kauf zu bewegen. Dafür werden für den Endverbraucher maßgeschneiderte Kampagnen entwickelt. Die Werbung kann dabei zum Beispiel über soziale Medien entsprechend der angegebenen Hobbies und Interessen ausgespielt werden.

Absolvent Mario Winkelmann

Wo arbeiten Sie?

Derzeit arbeite ich für die Oberberg GmbH und als selbständiger Freelancer in den Bereichen Online Marketing und Webentwicklung.

Was sind Ihre typischen Tätigkeiten?

Mein Aufgabenfeld ist sehr breit gefächert. Einerseits gibt es das strategische Geschäft, welches die Aufgabengebiete Projektmanagement, Agentursteuerung und Datenanalysen umfasst. Auf der anderen Seite gibt es das operative Geschäft, mit  Aufgaben wie z.B. CMS-/CRM-Pflege, Webentwicklung, Webtracking, SEO u.v.m.

Welche Studieninhalte sind für Sie in Ihrer Arbeit besonders relevant?

Im Endeffekt gibt es überall Berührungspunkte. Vor allem die IT-lastigen Module helfen dir in der Online Marketing Welt weiter.

Was aus der Studienzeit an der FHP ist in besonderer Erinnerung geblieben?

Der alte Campus! Ich hatte jedes mal Angst, dass das Gebäude irgendwann einstürzt. Spaß beiseite, gefallen hat mir vor allem, dass wir in kleinen Gruppen effektiv arbeiten konnten und wir zum größten Teil nette und fachlich kompetente Dozenten hatten.